Kontroll- und Visualisierungsportfolio erweitert

Rockwell Automation, Anbieter für industrielle Automation und digitalen Wandel, hat den Abschluss der Übernahme von ASEM S.p.A., einem Anbieter von Technologien für die digitale Automatisierung aus Italien, bekanntgegeben.

[mehr]



Hannover Messe Industrie 2020 - 

Die Hannover Messe 2020 ist aufgrund der Corona-Pandemie verschoben worden und findet vom 13. - 17. Juli 2020 statt.

https://www.hannovermesse.de/de/news/neuer-termin/



Neue Testlösungen für 5G-Basisstationen

Rohde & Schwarz präsentiert neue Testlösungen für 5G-Basisstationen | Rohde & Schwarz erweitert kontinuierlich sein Angebot an Testlösungen für 5G-Basisstationen und die zugehörigen Massive MIMO-Antennen-Arrays und Verstärker.

[mehr]



Hexagon erweitert seine Simulationslösungen für Smart Factories

Hexagon AB, Anbieter von Sensoren, Software und autonomen Lösungen, hat die Übernahme von CAEfatigue Limited bekanntgegeben. CAEfatigue ist Anbieter von Simulationslösungen für die Lebensdauerberechnung, welche das Design, die Qualität und Zuverlässigkeit von Produkten verbessern.

[mehr]



MES von iTAC mit neuen Funktionen und Bedienvorteilen im Qualitätsmanagement

Die iTAC Software AG überarbeitet ihr Manufacturing Execution System iTAC.MES.Suite im Bereich Qualitätsmanagement. Das QM-Modul beinhaltet optimierte Analyse- und Reporting-Funktionen für alle produktrelevanten Qualitätsdaten.

[mehr]



»Leistungszentrum Logistik und IT« geht in die nächste Runde

Das »Leistungszentrum Logistik und IT« startet in die nächste Förderphase. Damit können die beteiligten Institutionen der 2016 ins Leben gerufenen Initiative weiter an ihrem Auftrag arbeiten, Spitzenforschung in die Wirtschaft zu tragen.

[mehr]



Die neue COSCOM Kommissionier-App für den mobilen Einsatz

Die COSCOM ECO-Plattform zur Steuerung von Shopfloor-Prozessen in der mechanischen Fertigung ist um eine weitere Web-App reicher: Die neue COSCOM Kommissionier-App, vollintegriert im COSCOM ECO-System, sichert schnelles und einfaches Arbeiten in der Zentralen Betriebsmittelvorbereitung.

[mehr]



Mobile Prozesse einfach um RFID ergänzen

Für die sanfte, simultane und schnelle Einführung von RFID in bislang Barcode-orientierte Prozesse hat CipherLab das tragbare UHF-Lesegerät 1862 entwickelt. Vorhandene Mobilterminals - auch anderer Hersteller - zum Lesen von 1D- und 2D-Codes können dank passender Halterungen auf einfache Weise auf das RFID-Lesegerät 1862 aufgesetzt und angeschlossen werden. Die große Reichweite des neuen 1862, die Datenübertragung per Bluetooth und die einfache Bedienung gewährleisten, dass bisherige Arbeits- und Handhabungsabläufe vom Bediener wie gewohnt durchgeführt werden können.
www.cipherlab.de



Wertschöpfung für Produktion, Logistik und Handel

Mithilfe von Videotechnik lassen sich Geschäftsprozesse unterstützen und damit Mehrwerte generieren. Unter dem Schlagwort „Business Video Intelligence“ (kurz: BVI) entwickelt die SeeTec AG aus dem baden-württembergischen Bruchsal Lösungen, die Bildströme mit Prozess- und Buchungsdaten kombinieren und dadurch neue Wertschöpfungspotenziale erschließen. Um diese BVI-Lösungen aktiv bei seinen Kunden platzieren zu können, hat die ICS Group eine strategische Partnerschaft mit der SeeTec geschlossen.
www.ics-group.eu



Integration für Sicherheits-, Motion- und Steuerungsaufgaben

Der Servoantrieb Kinetix 5500 mit integrierter Sicherheitsfunktionalität setzt auf dem kürzlich vorgestellten Servoantrieb Kinetix 5500 auf. Um die hohen Achssteuerungsanforderungen zu erfüllen, verfügt er über dieselbe Highspeed-Koordination und nutzt zusätzlich das EtherNet/IP-Netzwerk, um damit die Funktionen zur Maschinensicherheit zu erfüllen. Die Endanwender profitieren hiervon durch mehr Sicherheit für ihr Personal und eine höhere Maschinenverfügbarkeit in der Produktion.
www.rockwellautomation.de



Hoher Bedienkomfort

Mit dem Tool NSetup bietet noax seinen Kunden die Möglichkeit, ihre Industrie-PCs ganz nach ihren spezifischen Bedürfnissen zu konfigurieren. Darüber hinaus lassen sich mit dem NSetup Status-Berichte über den aktuellen Ist-Zustand des Computers erstellen. Systemadministratoren sind somit stets über das Funktionieren der essenziellen Komponenten des Industrie-PCs im Bilde.
www.noax.com



MES-System mit neuem Release

Der MES-Spezialist FASTEC bringt pünktlich zum Jahresbeginn das neue Release seines modularen MES-Systems FASTEC 4 PRO auf den Markt. Neben optimierter Ergonomie und Benutzerfreundlichkeit wurden umfangreiche funktionelle Neuerungen realisiert, die die tägliche Arbeit mit dem MES-System noch effizienter gestalten. Dies betrifft in erster Linie das Modul Maschinendatenerfassung/OEE und das Modul Planung. Komplett neu ist das Modul Energiemonitoring, mit dem sich der Energieverbrauch eines Produktionsunternehmens kontrollieren und senken lässt.
www.fastec.de



Industrie 4.0 in der realen Fabrik

Probieren geht über Studieren: Dies gilt besonders im Umfeld der vierten industriellen Revolution. Denn um für die Industrie 4.0 repräsentative Erkenntnisse zu gewinnen, gilt es, theoretische Ansätze und Modellfabriken rechtzeitig in reale Produktionsstätten zu verlagern. Dies hat der EMS-Spezialist Limtronik GmbH in Zusammenarbeit mit dem MES-Anbieter iTAC Software AG erfolgreich umgesetzt. In Limburg a. d. Lahn ist die Smart Electronic Factory entstanden. Hier optimieren Maschinen sich künftig selbst, lernen aus Fehlern und produzieren autark.
www.limtronik.de



Industrie4.0-taugliches Embedded System

Einstecken und autark produzieren: Diesem Prinzip der vierten industriellen Revolution folgt auch die Neuentwicklung der iTAC Software AG. Der iTAC.Trace. Server ist ein Embedded System, das anlagenspezifische Industrie 4.0-Anwendungen förmlich auf Knopfdruck ermöglicht. Unabhängig von einer zentralen Server-Landschaft kann z. B. eine Traceability-Lösung schnell integriert und zeitnah in Betrieb genommen werden. So können Systemfunktionalitäten, wie der TR- und ML-Service der iTAC.MES.Suite, auf einem autarken, anlagenspezifischen Embedded System für nur eine definierte Produktionslinie zur Verfügung gestellt werden, ohne dass ein zeitaufwendiges, anlagenübergreifendes MES-Rollout stattfinden muss. Der iTAC.Trace.Server ist dadurch eine ideale Industrie 4.0-Einstiegslösung, auch für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU).
www.itacsoftware.de



Maßgeschneiderte Audits für Anlagenbetreiber

Hohe Verfügbarkeit und optimale Performance: Die Anforderungen an Anlagen und Lager steigen nicht zuletzt wegen des Trends zu immer schnelleren Lieferungen. Um Ausfallzeiten zu vermeiden, müssen potenzielle Probleme an den Anlagen möglichst früh erkannt sowie Ersatzteilwesen und Wartung optimiert werden. Genau dies ermöglicht Dematic mit individuellen Kundenaudits zu allen Themen rund um die technische Infrastruktur. Dematic setzt bei dem neuen Angebot nicht nur in der Breite, sondern auch in der Tiefe auf Flexibilität: Hier kann der Kunde wählen, ob er eine oberflächliche Inspektion oder eine tiefgehende Untersuchung wünscht. Diese kann beispielsweise eine Prüfung des Ersatzteillagers, eine Engpassanalyse sowie eine Tiefenanalyse der Software und der Fehlerreports beinhalten.

Dematic GmbH 
www.dematic.com/de



Seiten